Inhouse Workshops und Seminare für Führungskräfte

Seminare und Workshops für Organisationen

Unser Trainingsangebot

 

Eine langfristige Begleitung Ihres Unternehmens ist uns wichtig. Denn Veränderung braucht Zeit. Wir sind gerne für Sie als Sparrings-Partner tätig und begleiten Ihre Entwicklung im Unternehmen durch eine passgenaue und sorgfältige Analyse und Weiterbildung. Dazu hilft es ein einheitliches Führungsverständnis in der Organisation zu entwickeln und die individuellen Herausforderungen der einzelnen Führungskräfte in klaren Handlungsoptionen und Handwerkszeug zu übersetzen.

Folgendes nehmen Ihre Führungskräfte durch die Trainings und Seminare durch MSP mit:

  • Klarheit über ihre eigene Position und Aufgaben
  • Identifikation eigener Stärken und Schwächen in der Rolle der Führungskraft
  • Prioritäten ihres Handelns
  • Persönliches Wissen zum Umgang mit Herausforderungen
  • Fähigkeiten im Umgang mit dem eigenen Team

Was sind die meistgestellten Themen und Fragen in den Führungskräfteseminaren?

  1. Führungsstil – brauche ich das und wenn ja, welchen habe ich?
  2. Was ist das wichtigste Handwerkszeug als Führungskraft?
  3. Wie kann ich mit Wertschätzung und Sinn führen?
    1. Mitarbeiter holen, halten und entwickeln?
    2. Wie kann ich meine Attraktivität für die richtigen Mitarbeiter erhöhen?
    3. Wie verhindere ich ungesunde Jobfluktuationen?
  4. Wie kann ich den Output verbessern und effektiver, effizienter: schlicht wirksamer werden?
  5. Wie nutze ich Budgetplanung zur wirksamen Steuerung? Wie gehe ich dabei mit Unsicherheitsfaktoren und nicht ausreichenden Ressourcen um?
  1. Wie gelingt gute Team- und Mitarbeiterführung?
    1. Wie kann eine sinnvolle Einheitlichkeit herstellen und auf gemeinsame Ziele fokussieren?
    2. Wie kann ich Mitarbeiter zum Mitdenken und selbständigen Arbeiten bringen?
    3. Wie kann ich das Team zusammenschweißen, virtuell oder in der direkten Begegnung?
  2. Was tun mit unmotivierten, unproduktiven Mitarbeitern? Wie sorge ich für Ergebnisse, auch wenn ich die Mitarbeiter nicht mag, welche ich aber auch nicht austauschen kann.
  3. Wie kann ich meinen Mitarbeiter gut einschätzen und ihn stärkenorientiert einsetzen? (Real Performance Review / Leistungsbewertung / Aufgabensteuerung)
  4. Wie kann ich Talente / High Potential optimal fördern und entwickeln?
  5. Wie kann ich mit schwierigen Chefs und Kollegen umgehen?
  1. Wie kann ich mein eigenes Selbstmanagement optimieren?
    1. Wie kann ich durch eine bessere persönliche Arbeitsmethodik meine Wirksamkeit erhöhen und den Stress reduzieren?
    2. Wie erkenne ich vor dem Ertrinken, dass mir das Wasser bis zum Hals steht?
    3. Wie kann ich Überforderung begegnen?
    4. Was sind Merkmale eines wirksamen Zeit- und Zielmanagements?
    5. Wie soll ich Prioritäten bei der Arbeit setzt, wenn alles wichtig ist?
  2. Wie kann ich gute Entscheidungen treffen?
  3. Wie kann ich wirksam Kommunizieren und was muss ich dabei als Führungskraft beachten?
  4. Wie kann ich gegenseitiges Vertrauen aufbauen? Wo muss ich professionell misstrauisch sein und mich absichern? Woher weiß ich wem ich vertrauen kann?
  5. Wie kann ich gut delegieren? Was muss ich abgeben und was sollte ich selbst tun?
  1. Wie kann ich Veränderungen proaktiv gestalten? Wie kann ich den Change im Team oder der Firma wirksam umsetzen?
  2. Wie kann ich den Umsatz steigern und Wachstum gestalten?
  3. Wie kann ich wachsende Organisationsgrößen händeln?
  4. Wie kann ich neue oder andere wirksamere Strukturen schaffen?
  5. Wie kann ich Zukunftssicherheit herstellen?
  1. Wie kann ich mich auf eine zukünftige Führungsrolle vorbereiten?
  2. Was sind die wichtigsten Dinge am Anfang meiner neuen Tätigkeit als Führungskraft?
  3. Wie gehe ich mit Mitarbeitern um, die zuvor Kollegen waren?
  4. Welchen Anforderungen muss ich gerecht werden, welchen nicht?
  5. Wie werde ich in der neuen Rolle akzeptiert und respektiert? (insbesondere als Frau?)
  6. Wie gelingt eine erfolgreiche Job Übergabe?

Das sind Ihre Trainer

Alexander Ortner

In zwei Jahrzehnten Berufserfahrung hat Alexander Ortner verschiedene Stationen absolviert, von KMUs über öffentliche Verwaltung bis hin zu internationalen Konzernen. Über fünf Jahre war er als Berater und Trainer für das renommierte Management Zentrum St. Gallen unter der Führung von Prof. Dr. Fredmud Malik tätig und verantwortete unter anderem die Leitung des deutschen Büros in Berlin.

Ivo Haase

Als Bachelor of Business Administration (Steinbeis Hochschule) und Executive Master in Energy Management (ESCP Europe) hat Ivo Haase zusammen mit seinem Vater vor fast 18 Jahren die PeHa GmbH gegründet, die sich maßgeblich mit Dienstleistungen im Bereich Reinigung und Sicherheit befasst. Er hat u. a. in London, Paris, Berlin, Madrid, Delhi und Edmonton sowie Calgary studiert.

Insa Lustinetz

Insa Lustinetz ist M.Sc. Wirtschaftspädagogin und zertifizierter Business-Coach. Sie arbeitete im Bereich der Führungskräfteweiterbildung bereits mit namenhaften Unternehmen wie dem LVR und dem DFB zusammen.

Marielle Rohr

Marielle Rohr studierte International Human Ressource Management (B.A. & M.A.) und sammelte Berufserfahrung in 2 internationalen Unternehmen im Bereich der Führungskräfte-entwicklung. Anschließend war sie am IWP der SRH Heidelberg schwerpunktmäßig für den Master Management & Leadership verantwortlich.

Bei Fragen rund um das Angebot berät:
Marielle Rohr  +49 (171) 6171792

Neu&Anstehend

Professionelle Management Assistenz

Das Seminar soll zum einen die Management Assistenz unterstützen, das Aufgabenspektrum und die Anforderungen an den Chef besser zu verstehen. Zum anderen soll es wichtige Management Werkzeuge für den eigenen Arbeitsalltag vermitteln. Grundlage des Seminars ist die Überzeugung, dass wirksames Management einer gemeinsamen Sprache, Logik und Verständnisses bedarf.

Professionelle Management Assistenz

Das Seminar soll zum einen die Management Assistenz unterstützen, das Aufgabenspektrum und die Anforderungen an den Chef besser zu verstehen. Zum anderen soll es wichtige Management Werkzeuge für den eigenen Arbeitsalltag vermitteln. Grundlage des Seminars ist die Überzeugung, dass wirksames Management einer gemeinsamen Sprache, Logik und Verständnisses bedarf.

Mitarbeiter, Kollegen und Vorgesetzte erfolgreich führen

Welche Kriterien machen Meetings wirksam?
Wie kann ich Chefs, Kollegen und Kunden wirksam managen?
Wie kann ich Stärken bei mir und anderen erkennen und nutzen?
Wie finde ich die richtigen Mitarbeiter?
Wie mache ich Mitarbeiter in der Organisation wirksam?
Wie treffe ich gute Entscheidungen?

Management der Organisation

Wie gelingt strategische Führung?
Wie kann ich an, statt in der Organisation arbeiten?
Welche Elemente machen die Organisation und die Personen in ihr wirksam?
Wie kann wachsende Komplexität wirksam genutzt werden?
Was sind die richtigen Steuerungsgrößen für das Management der
Organisation?

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner